ASV Nidda
ASV Nidda - Angelsportverein Nidda und Umgebung 1959 e.V.

Aktuelles

21. Februar 2019

WhatsApp-Gruppe für Vereinsmitglieder!


Der Angelsportverein Nidda und Umgebung e.V. hat zur Mitgliederinformation über Vereinsaktivitäten die WhatsApp-Gruppe „aktuelles@asv-nidda“ eingerichtet. Die WhatsApp-Gruppe steht nur Vereinsmitgliedern zur Verfügung.

Die Gruppeneinstellung sieht ausschließlich vor, dass nur die Administratoren des Vorstandes Nachrichten an die Gruppenmitglieder versenden können. Seitens der Gruppenmitglieder können keine Nachrichten oder Kommentare erstellt werden.

Die der WhatsApp-Gruppe zugrundeliegende Mobilfunknummer ist nicht zur allgemeinen Verständigung mit dem Verein vorgesehen. Anrufe und Nachrichten werden nicht beantwortet.

Für die Teilnahme an der WhatsApp-Gruppe ist zwingend die Installation der Applikation (App) WhatsApp auf ihrem Endgerät erforderlich.

Mitglieder die in die WhatsApp-Gruppe „aktuelles@asv-nidda“ aufgenommen werden wollen, senden bitte ihre Kontaktdaten [Name, Vorname und Mobilfunknummer] an die Mobilfunknummer 0049 171 540 7490.

In diesem Zusammenhang wird auf die nachstehende Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung verwiesen.

 

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung für die Kommunikation über WhatsApp

Mit der Übersendung meiner persönlichen Kontaktdaten (Name, Vorname und Mobilfunknummer) an die Mobilfunknummer 0049 171 540 7490 willige ich ein, dass der Angelsportverein Nidda und Umgebung e.V. meine personenbezogenen Daten (Name, Vorname und Mobilfunknummer) zur Kommunikation bezüglich der Mitgliederinformation über Vereinsaktivitäten unter Nutzung des Instant-Messaging-Dienstes „WhatsApp“ der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, verarbeitet.

Mir ist bewusst, dass WhatsApp, Inc. personenbezogene Daten (insbesondere Metadaten der Kommunikation) erhält, die auch auf Servern in Staaten außerhalb der EU (z.B. USA) verarbeitet werden. Diese Daten gibt WhatsApp an andere Unternehmen innerhalb und außerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe weiter. Weitere Informationen enthält die Datenschutzrichtlinie von WhatsApp (https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy).

Der Angelsportverein Nidda und Umgebung e.V. hat weder genaue Kenntnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch die WhatsApp, Inc. WhatsApp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TSnwAAG&status=Active) zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen kann, indem ich dem Angelsportverein Nidda und Umgebung e.V. postalisch [Hinterstraße 11, 63667 Nidda], per E-Mail [info@asv-nidda.de] oder über WhatsApp [0049 171 540 7490] meinen Widerruf gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten in Verbindung mit der Mitgliederinformation über Vereinsaktivitäten unter Nutzung des Instant-Messaging-Dienstes WhatsApp mitteile.

Darüber hinaus verliert die Einwilligungserklärung ihre Gültigkeit, wenn die Mitgliedschaft im Angelsportverein Nidda und Umgebung e.V. beendet wird.

Messwerte

Aktuelle Wasserwerte für Nidda und Eichelbach erhalten Sie auf der Seite des HLNUG

Allgemein
Unser Hegeziel für den Paddelteich ist ein ausgewogener Bestand an Fried- und Raubfischen. Bei den Raubfischen versuchen wir, durch entsprechende Besatzmaßnahmen, einen gesunden Bestand an Zandern aufzubauen. Im Gegenzug werden seit ein paar Jahren keine Hechte mehr besetzt.

In den letzten Tagen wurden vermehrt untermaßige Hechte im Paddelteich gefangen. Wir bitten Euch als Hegemaßnahme, alle im Paddelteich gefangenen Hechte zu entnehmen. Untermaßige Hechte sind schonend in die Nidda (nur unterhalb des Neugebauer-Wehrs!) umzusetzen.

Die Fangbegrenzungen und Mindestmaße für Hechte bleiben bestehen und werden durch diese Hegemaßnahme nicht außer Kraft gesetzt!


Allgemein

Das Ordnungsamt der Stadt Nidda hat uns mitgeteilt, dass in den letzten Tagen 2 Hunde durch am Paddelteich ausgebrachte Giftköder verendet sind.

Wir bitten daher um entsprechende Vorsicht an allen Angelgewässern, insbesondere dem Paddelteich. Schützt Eure Kinder, Tiere und Euch selber!

Bei dem Verdacht oder der Wahrnehmung von Handlungen, die in Verbindung mit dem Ausbringen von Giftködern stehen, informiert bitte umgehend die Polizei oder das Ordnungsamt der Stadt Nidda.

Tragt bitte die Information bitte weiter. 

Allgemein

Im Paddelteich wurde eine geringe Menge an Stören besetzt, für die bis auf Widerruf ein Fang- und Entnahmeverbot gilt!

Versehentlich gefangene Fische sind wieder zurückzusetzen. Ist dies nicht möglich, ist der Fisch an den Vorstand zu übergeben.

 

Nach oben